Sollte es mehr Lobpreis im Gottesdienst geben?


Lobpreis (Doxologie) ist die angemessene Haltung des Menschen gegenüber seinem Schöpfer. Das ist kein Hobby von Charismatikern oder Musikfreunden. Gott ist es wert, dass wir ihn zu jeder Zeit und an allen Orten anbeten und ihm die Ehre geben.

via Sollte es mehr Lobpreis im Gottesdienst geben?.Die subkultischen gegenseitigen Beweihräuscherungsn fürs Preisen der Preise, werden natürlich wahrgenommen. 🙂   Zur fiktiv übernatürlichen Urheberpersönlichkeitn „Gott“ liefern parteiliche Glaubenswissenschaftler  weder genetisch-, biotische Kennzeichen noch Meldeanschrift, noch Urkunden. Werbungskosten zur Berufsstandsicherung setzen parteiliche Glaubenswissenschaftler, Prediger, Plärrer für Geld,  Beter in Schulen, Straßen, zwecks Gesehen werden, gewöhnlich auf Kreuzbein aller Steuerzahler ab.  Sie schöpfen viel mit Haustrum. Sie  erwarten offensichtlich Ehren für Erfindungen ohne Patent. Ich behaupte, Gestirn und Atmosphäre sind keine Personen, benötigen das Geplärr nicht. Partriarchale monetheistische, sehnsuchtskranke  Herren und Brüder mit mutmaßlichen biopolaren, hormonellen  Störungen, kranker Sehn-, Wunder-, Ruhm-, Macht-, Bewunderungssucht  um so mehr.

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s