Antisemitismus und Kirche: Die EKD-Synode gesteht ihre Schuld gegenüber den Juden ein | ZEIT ONLINE


„…In pietistischen Kreisen ist die Missionierung der Juden nach wie vor erklärtes Ziel. Sie selbst schließe sich der Position der Landeskirchen an, die eine klare Ablehnung jeder Judenmissionierung beschlossen hätten, sagte Schwaetzer. Sie hoffe auf einen Klärungsprozess in diesem Sinne, könne aber nichts versprechen.“

via Antisemitismus und Kirche: Die EKD-Synode gesteht ihre Schuld gegenüber den Juden ein | ZEIT ONLINE.

Einheitliche Vorstellungen gibt es trotz Loyalitätszwänge in keinem Subkultus. Das Verständnis zum Gewissen Luther, als Freiheit eines Christenmenschen, erscheint so  subkultischer Wahnsinn, wie die heutige Propaganda, das Luther postmortum, die Welt (Kosmos, seit 18 Jhd) verändert haben soll. Luther wurde mit seinen menschenfeindlichen Äußerungen Millionär. Volltheologin  Käsmann verkündet dann auch noch, Gott (ihrer Imagination) sei mehr zu gehorschen, wie dem Mensch. So war einem Video auf Your Tube zu entnehmen.  Das sie nicht wissen, was sie reden, ist indoktriniert, möglich.

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s