Jesus Christus – Heiland und Bruder der Menschheit


Die Wunder, so der Papst, seien außerordentliche Zeichen, die die Verkündigung des Evangeliums begleiteten.

via Jesus Christus – Heiland und Bruder der Menschheit.

VERANTWORTUNG ist Pflicht zu prüfen, nicht Pflicht Überlieferung, mit Wahrheitsanspruch zu erzählen, ohne Prüfung zu glauben,  Ritus zu absolvieren.  Überlieferung sind keine Tatsachen, keine Fakten. Außerordentlich wundersam scheint  der Selbst-, Fremdbetrug. Rechtmäßig ist die Verkündigung mit Bundesgesetzblatt.

Vatikanbank, untertane Frauen, Kinderzüchtigung, Kindesmissbrauch,  sind so wenig Wunder wie das abgestandenen PIPI-Wasser, scheinschwangerer Herren und Brüder. Die Vereinbarungen der Priesterastrologen zu Imaginationen wären, auch wenn sie geschenkt wären, zu teuer. Mit Gewalt würde ich auf deren Reden und Tun wohl eher nicht reagieren. Ironie, Satire ist nicht ausgeschlossen.

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s