Papst kritisiert „höfliche“ Christenverfolgung


12.04.2016, 15:27 Uhr Vatikan/Papst/Religionsfreiheit

über Papst kritisiert „höfliche“ Christenverfolgung

Quelle war Domradio

Ich kritisiere, das er keine Legitimation einer fiktiven übernatürlichen Urheberpersönlichkeit vorgelegt hat. Die Religionsfreiheit hat rechtsstaatlich nichts mit gefundener „übernatürlicher“ Wahrheit, bzw. mit Narrenfreiheit gemeinsam. 

Rechte verwirken,  Verwirkung von Drittrechte, Ordnungswidrigkeiten, Strafsachen, inklusive  Kindesmissbrauch,  Kinderzüchtigung  werden in der EU verfolgt, egal ob einer parteilicher Kultfürst, oder Kultfan, dieser oder jener Priesterkaste ist. Schutzrechte von Lebenden, mit Fühlen im Gehirn,  haben  hohen Wert.  Eine Erfindung ist schutzfähig, wenn sie  bei Rechercheämter, bzw. Patentamt, bisher unbekannt ist und überprüfbare Verbesserung ergibt.  Absurde und bizare Ideen,  können auch nur dann hohe Kunst sein, wenn keine Vorlage erkennbar ist. Inhaltliche Glaubhaftigkeit muss dann nicht sein. 

 

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s