26.07.2016 – Menschenrechte: Freiheit des religiösen Lebens – Katholische Hörfunkarbeit


Es ist ihr Menschenrecht, ihren Glauben in der Religion zu praktizieren, zu der sie gehören wollen. Und ich verliere meinen eigenen Glauben nicht, wenn ich die Vielfalt von Gottesbeziehungen und Glaubensformen achte und anerkenne. Ja, vielleicht bereichert und vertieft es meinen Glauben, wenn ich respektvoll und offen bin gegenüber dem, was anderen Menschen heilig ist

über 26.07.2016 – Menschenrechte: Freiheit des religiösen Lebens – Katholische Hörfunkarbeit

Herrenmenschen des Vatikan haben keine Menschenrechte unterzeichnet.  Untertane Frauen, Kinderzüchtigung, usw. erweisen keinen respektvollen Umgang mit Menschen. Das ist auch nicht zu achten. Anerkennung des eigenen Glaubens, der passiven Symbole, Rituale, Formelsprüche, soll wohl die fehlverorteten Gefühle zur fiktiv gefundener Wahrheit verstärken? Rechtlich ist Religionsfreiheit, Freiheit zur Wahrheitssuche. Rückbindung setzt keine Kultmitgliedschaft voraus. Ehrpflicht zu einem  Glauben gibt es nicht. Die Aufmerksamkeitswerbung ist auch keine Dienstleistung. Der Irrtum scheint oft bei den bemühten Missionaren und bemühten Proselythenmachern. Unbewiesener Glaube wird nie allgemeingültigen Wert haben.

 

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s