95 Thesen des Luther


Ausgehend vom Jesuswort

Quelle: 95 Thesen – Wikipedia

„Ein ökumenisches Weltereignis“ sei Martin Luther, sagt die Bürgermeisterin diplomatisch, die den Ablauf der Jahre bis zum großen Reformations-fest im Jahr 2017 (500 Jahre Thesenanschlag)

Quelle: Hier stehe ich. Und kann auch anders – Thema – Hamburger Abendblatt

Es sind keine authentischen Jesusworte nachweislich. Wenn es ihn oder wenigstens annähernd den Geschilderten gab, schrieb er nach Überlieferung anonymer Autoren nur in Sand. Adam ohne Bauchnabel, samt Erbsünde, ist Herren und Brüdern des Kult behalten. Widerspruchsrecht ist in Kultorganisationen wohl eher  eine Farce, weil man auch gegen besseres Wissen verkündet. 

Da hat der fiktiv übernatülich, überirdische, allwissende, allmächtige PIPI-Herr (ohne nachweisliche Persönlichkeit) keinerlei Einsicht.:-)

Fiktiver Weltbeglücker Martin Luther, nach Überlieferungen, Bettelmönch, Weltuntergangsprediger, Rassist, zuletzt auch Millionär,  ist mir so wenig, wie die anonymen Autoren der Glaubensbücher vor die Augen gekommen. Rechtliche Urheber und Herausgeber finden sich im Einband. 

Derzeitiger  Ablasshandel des katholischem Klerus erscheint glaubhaft.  Luther soll keinem erschienen sein, wie er den Anschlag an Schlosskirche machte. Dann waren es wohl andere oder keiner.  Jedenfalls wurde er von den Fürsten, die nicht dem Katholozismus anhingen zum Helden gemacht, postmortum von heutiger Propaganda „dem“  Weltveränderer für immer.  Es scheint glaubensselbstgerechte Hochstapelei, zumal Welt seit greg. 17 Jhd. der Kosmos ist. 

Aktuell bieten sich professionell Luther-Events, mit Jahrhunderte immenser Erfahrung und hoher Kompetenz an. Sie garantieren sorglose, erfolgreiche, rundum gelungene  Feiern und unvergessliche, einzigartige Erlebnisse, für Groß und Klein,  im offiziellen Rahmen. Ziel: Menschen assozieren die Mär aus 1001 Nacht, mit Angenehmem? Alles nett. Aber wer will die Verdichtungen von Erdichtungen im Dauer-Abo?

Amtspersonen können sich dann mit viel Liebe zur Berufsstandsicherung ausgiebig den Details der fiktiven Erbsünde, schlussfolgernd Taufe   widmen. Druck geht nicht allein von Kultführern, sondern auch von der Gruppe aus. Die Rechtgläubigen, welche in der Hauptsache die Kirchenbänke regelmäßig füllen, drohen mit Weggang, wenn nicht alles beim Alten bleibt. Die Wahl bleibt  zwischen Übeln. Himmel (ab Erdkruste), das heißt ackern und pflegen im Schweiße des Angesichts, gefressigen himmlichem Ochsen, der keinen Pflug zieht, das Maul stopfen, alternativ Hölle, erheblich tiefer, für den Sarg.Die Engel, das heißt Bischöfe freuen sich über jedes neue Schaf, welches sie ernährt, versprechen mit Engelszungen nachtodlich  in der PIPI-Wolke für diese zu singen.  Der unbewiesene Allwissende, Allmächtige  ermöglicht es. Wer es nicht glaubt, wird nicht glücklich gemacht. Auf Dauer gibt es Brotkrummen, Märchen und Spiele.  Und wer  fiktiv absurden Glauben stiehlt wird verflucht. So einfach ist das Spiel. 🙂

Ersatzweise zum Ablasshandel  ist heute Bußgeldfundraising. Unterschied: In Vorlage steht in dem Fall nicht das parteiliche Kultrecht, sondern das  ordentlich Recht, zum Täter-Opferausgleich. Besser wie mit Willkür der Hohl-, Pumporgane zum Erbsünder/ Sünder,  gemacht werden, halte ich das allemal.

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s