Soziologin: Kirchen müssen „Versuchung der Macht widerstehen“


Quelle: Kommentar: Erde war Lava-Masse, bevor sie belebbar war. Hebräisch ruach, dh. Geist (ursächlich wohl als Dunst, Hauch, Wind) über Wasser gedacht (Genesis 1.2)  wurde wissenschaftlich Gas, philosophisch Denken. Hierbei wurde/ wird,  von Glaubensführern weiterhin tendenziell das Gehirn unterschlagen, Mensch die Selbstbestimmung abgesprochen. Einschränkungen mit höherer Gewalt, widersprechen der Selbstbestimmung u. a, Soweit es unmittelbar vom Menschen ausgeht, bedarf es nur kurzer Aufmerksamkeitsstörung um Fehleinschätzungen zu produzieren. Eine dauerhafte Fehleinschätzung auf Basis Fremd-, Selbstmanipulation ist nicht ganz dasselbe.

 

Bevor Mensch die Frage nach der Rechtmäßigkeit von Kreuzen in Klassenzimmern stellt, wäre die Frage angemessen, ob das Symbol tatsächlich dem von Römern genutzten Martherwerkzeug entspricht.

Kreuzigungen von Aufständigen waren unter Römer üblich. Sie besagen nicht das das Symbol ein Kreuz war, ergeben auch keinen Beweis zur Überlieferung betreffend eines über irdischem Jesus (Allerweltsname) bzw. der Überlieferung.  Von Datierungen, die erst ca. 4 Jhd. erfolgten,  ganz zu schweigen.

Bereits kleine Kinder fragen davon abgesehen: Wieso hängt der noch da, wenn er doch auferstanden ist. Auferstehung von med. Hirntoten glauben  kleine Kinder  unfähig zur Nutzung selbstbestimmter Informations-, Forschungsfreiheit, wie an den Weihnachtsmann.

Kultische bemühte Mission  und Proselyten machen, mit formalrechtlich nichtigem Glaubensbuch, Reliquien, Symbolen,  ist Einflussnahme, Gestaltung. Es gehen auch Bemühungen der Durchsetzung von Forderungen, Zielen, im Privaten, wie im Öffentlichem damit einher. Die überzeugten Begründungen erscheinen allerdings bescheiden. Aufmerksamkeitswerbung, Gesehen werden, scheint Hauptsache.  Rechtlicher Radikalismus ist im Weiteren eine Haltung, die  noch kein Extremismus darstellt. Das wird allgemein gerne verwechselt.

Gläubiger, gleich welcher Bezeichnung wird wohl nicht im Paralell-Universum leben?

Um Macht, Politik, geht es meines Erachtens  immer bei der verbindlichen Entscheidung zu einzig wahren Dogmen, der parteilich, loyalitätspflichtigen,  Kultführer. Begriffe Gott, Geist, Wort, Kirche, Religion,…sind keine eindeutigen Begriffe, die immer waren. Bemühen, damit den Berufsstand der kultischen Amtspersonen  zu sichern gehört dazu.   Kultische bemühte Missioniererei und Proselythenmacherei, mit formalrechtlich nichtigen Glaubensbüchern, Reliquien, Symbolen,  ist Einflussnahme, Gestaltung. Es gehen auch Bemühungen der Durchsetzung von Forderungen, Zielen, im Privaten, wie im Öffentlichen damit einher. Erinnerung, vom Hören und Sagen,bzw. in Vorlage anonymer Autoren, Zuschreibung an Hinz und Kunz, Dies und Das,  ist allerdings  keine autobiographische Erinnerung. Mit Liturgie, alle Jahre wieder,  ist wohl im entsprechendem Umfeld auch die entsprechende Schaltung. EQ und Triebe, fehlverortet in Hohl-, Pumporganen,  wichtiger wie IQ. Prozess, Funktion, samt Vernunft?

Soziologin: Kirchen müssen „Versuchung der Macht widerstehen“

 

 

Advertisements

Über interplanetar

Mir ist aktuell Gültiges, im Sinne Objektivität und Wiederholbarkeit der Beobachtungen, im Weiteren Rechtsgültiges im Sinne der Landesverfassung wichtig. Weiteres ist Verhandlungsbasis, im Verständnis Diplomatie und Konsensverfahren zwischen jeweils Beteiligten, die es betrifft, Besagtes stelle ich nicht über Menschenrechte der UNO. Im Nächsten ist Respekt für mich nicht Gleiches wie Zustimmung. Menschenwürde, auch Ehrpflicht, gilt dem Menschen, nicht seinem parteilich, loyalitätispflichtigem Glaube. Kunst, Poesie, Mythen, Legenden, Sagen, Märchen, verstehe ich als Geschmackssache.Geschmack ergibt sich mit Nahrungszuführ, die nie einheitlich war und ist.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s