Archiv der Kategorie: Gesundheit

„Die Bibel legt darum so merkwürdiges Gewicht auf die Geschichtlichkeit der von ihr berichte­ten Offenbarung, weil sie unter Offenbarung gerade keine Schöpfung des Menschen versteht“ – Karl Barth über die biblische Geschichte und das historische Urteil | NAMENSgedächtnis


Bibel (ungeschützter Bezeichnung), soweit an liturgisch formalrechtlich nichtigen Babelfettisch gedacht, ist auf Basis Begriff Alphabet (Schrift)  deren es ca. 100 erdweit gibt,  auch  mit Wort (erdweit uneindeutiger Bedeutung) Irrelevanz  für Welt, seit 17 Jhd. Kosmos. Kultische Offenbarung? Nicht jede kultische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Harald Weinrich – Narrative Theologie (vollständiger Text) | NAMENSgedächtnis


  Quelle: Tischgemeinschaft, Versammlungsfreiheit, Multikulti, Erzählkunst. wie auch immer, kann an  jedem Kiosk, ohne teuren subkultischen Animateur, mit Beschwörungsformeln,  sein, der womöglich nichtmals in der Lage ist, Schöpfkelle zu halten.  Sterben, Salbung, ist ohnehin bereits vorgeburtlich in Fruchtwasser, mit Lipid. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der unfreiwillige Glaube, das Evangelium und die guten Werke | NAMENSgedächtnis


Quelle:    Hebräisch Ruach = Geist (Wind, Atem, Hauch, Dunst) wird nicht übernatürlich wenn man „Heilig“ = wichtig davor setzt. Gehirn unterschlägt die  Priesterkaste, vollständig im Babelfettisch.  Wenn der vermeintlich überirdisch Belehrte mit fehlverorteten  fromme Gefühle, in willkürlich tätigen Hohl-, Pumporganen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Warum das Grundrecht auf Gewissensfreiheit angegriffen wird – und die Kirche es verteidigt


Quelle Kommentar: Grundrecht auf Gewissensfeiheit hat jedes Individuum, andererseits auch jede Art von Wirtschaftsunternehmen, mit privatgewohntsrechtlicher Vereinbarung. Unbrauchbare Schaukämpfe  monarchistischer Viehwirte, legitimisiert durch überirdisch, übernatürliche personifiziertes Gut, Güter, erübrigen sich in demokratischen Staaten.  

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Frage der Woche, Folge 101: Apokalyptische Regenbogen-Einhörner? | evangelisch.de


Nach der „Ehe für alle“ kommt die Apokalypse auf einem schwulen Einhorn geritten. Glauben manche Leute jedenfalls. Kann man sie mit Argumenten überzeugen? Quelle: Die Frage der Woche, Folge 101: Apokalyptische Regenbogen-Einhörner? | evangelisch.de Empirische Argumentation mit WHO, allgemeingültigem Recht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Baby Charlie: Klinik lehnt Verlegung von London nach Rom ab


Die Eltern eines todkranken Babys wollen nicht, dass die Behandlung eingestellt wird und möchten ihr Kind in eine Klinik in Rom verlegen lassen. Doch in London gibt es rechtliche Einwände. Quelle: Baby Charlie: Klinik lehnt Verlegung von London nach Rom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Kommentar hinterlassen

Kardinal Müller kritisiert Papst scharf | meta.tagesschau.de


Nach seiner Entlassung als Präfekt der Glaubenskongregation hat Kardinal Müller den Papst für dessen Vorgehensweise scharf kritisiert und ihm einen schlechten Stil vorgeworfen. An seiner Loyalität zum Kirchenoberhaupt ändere das aber nichts. Quelle: Kardinal Müller kritisiert Papst scharf | meta.tagesschau.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen