Schlagwort-Archive: kirche

Sie haben Ja gesagt: In Wunsiedel heiraten erstmals zwei Frauen | Frankenpost


Im Bürgerlichen Gesetzbuch heißt es künftig: „Die Ehe wird von zwei Personen verschiedenen oder gleichen Geschlechts auf Lebenszeit geschlossen.“ Weiter heißt es: Die Rechte von Kirchen und Religionsgemeinschaften bleiben davon unberührt. Mit der Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Evangelische Kirche: Gutverdiener wohnen günstiger | hpd


Quelle: Im Namen der „stillen duldenden Mehrheit“ sollen Schlechtverdiener    zuhören, arbeiten, leben, wie von Glaubensführern bestimmt. Gotisch Got (Gut = Gott) ist Erz, auch Geld! Preise preisen gehört dazu. „Wer hat, dem wird gegeben. Wer nicht hat, dem wird eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Papst: Priesterausbildung ‚entscheidend für Mission der Kirche‘


mehr Gottvertrauen als Vertrauen Quelle, kath.net Kommentar: Ehrgeiz darf römisch katholisch wohl nur  Jorge Mario, Kardinal Bergolio SJ, jetzt Franziskus, ohne  Beweiswürdigkeit.  Personalunion des römischen Bischofsamtes, ohne entsprechend  Bild-, Textrecht, fiktiver allwissend, allmächtigen Urheberpersönlichkeit  Gott (uneindeutiger Begriff) haben.  Bei der Konkurrenz sah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Was ist eine christliche Ehe? – Publik-Forum.de – Religion & Kirchen


Quelle:  Redefreiheit zu antiken Gerüchten behalten, legten parteiliche Priester-Kasten leg(t)en alle keine Legitimation überirdischer, übernatürlicher Autorität vor.  Da die formalrechtlichtlich nichtigen Glaubensbücher (Urheber = Schöpfer im Einband benannt)  vermarktet werden dürfen, kann kein  Tatbestand sein, der als Vergehen oder Schuld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Soziologin: Kirchen müssen „Versuchung der Macht widerstehen“


Quelle: Kommentar: Erde war Lava-Masse, bevor sie belebbar war. Hebräisch ruach, dh. Geist (ursächlich wohl als Dunst, Hauch, Wind) über Wasser gedacht (Genesis 1.2)  wurde wissenschaftlich Gas, philosophisch Denken. Hierbei wurde/ wird,  von Glaubensführern weiterhin tendenziell das Gehirn unterschlagen, Mensch die Selbstbestimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die Bibel legt darum so merkwürdiges Gewicht auf die Geschichtlichkeit der von ihr berichte­ten Offenbarung, weil sie unter Offenbarung gerade keine Schöpfung des Menschen versteht“ – Karl Barth über die biblische Geschichte und das historische Urteil | NAMENSgedächtnis


Bibel (ungeschützter Bezeichnung), soweit an liturgisch formalrechtlich nichtigen Babelfettisch gedacht, ist auf Basis Begriff Alphabet (Schrift)  deren es ca. 100 erdweit gibt,  auch  mit Wort (erdweit uneindeutiger Bedeutung) Irrelevanz  für Welt, seit 17 Jhd. Kosmos. Kultische Offenbarung? Nicht jede kultische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warum das Grundrecht auf Gewissensfreiheit angegriffen wird – und die Kirche es verteidigt


Quelle Kommentar: Grundrecht auf Gewissensfeiheit hat jedes Individuum, andererseits auch jede Art von Wirtschaftsunternehmen, mit privatgewohntsrechtlicher Vereinbarung. Unbrauchbare Schaukämpfe  monarchistischer Viehwirte, legitimisiert durch überirdisch, übernatürliche personifiziertes Gut, Güter, erübrigen sich in demokratischen Staaten.  

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Recht, Religionswissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen